Berufskraftfahrer im Personenverkehr Sicher ans Ziel!

Ob Sie mit dem Linienbus Fahrgäste in der Stadt befördern oder mit dem Reisebus Touristen nach Italien bringen – als Berufskraftfahrer/in im Personenverkehr (Busfahrer/in) sind Sie in verantwortungsvoller Position immer für Ihre Passagiere da. Sie verkaufen Fahrscheine, verstauen das Gepäck und haben stets den Fahrplan und die richtige Reiseroute parat. Die wichtigste Aufgabe ist es, Ihr Fahrzeug sicher und zuverlässig ans Ziel zu steuern. Hierzu gehört auch die technische Seite des Berufs – Prüfung von Bremsen und Motor vor Fahrtantritt und unterwegs kleinere Reparaturen selbst vorzunehmen.

Mit dem Bus quer durch das Land

Als Berufskraftfahrer/in im Personenverkehr fahren Sie entweder im Linienverkehr und bringen Ihre Passagiere nach Fahrplan von Haltestelle zu Haltestelle oder Sie fahren alternativ im wachsenden Bus-Fernverkehr von Stadt zu Stadt. Auch im Reiseverkehr finden Sie Beschäftigung: Hier führt Sie Ihr Weg oft über längere Strecken, nicht selten auch in andere Länder. Auch in der Personenbeförderung gilt: „Der Kunde ist König“. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind gefragt  – ob Sie nun Fahrscheine kontrollieren, Auskünfte geben oder im Reisebus Snacks und Getränke verkaufen. Sie bleiben belastbar, auch wenn Kinder an der Haltestelle drängeln oder ein Stau die Route blockiert und die Reise verzögert.

Trifft diese Beschreibung auf Sie zu?

Dann ist der Job des Berufskraftfahrers im Personenverkehr genau das Richtige für Sie! Fragen Sie am besten direkt nach dem nächsten Kursstart.

Weitere Informationen zu unserer Weiterbildung zum Berufskraftfahrer im Personenverkehr finden Sie hier.